Artikel: Bekanntes Symptom beim Archivieren von Yahoo Postfächern

Falls ein Archivierungslauf mit der Fehlermeldung “Der IMAP-Server hat einen Fehler zurückgegeben.” abbricht, erfahren Sie hier Hintergründe und Vorschläge zur Lösung dieser Meldung.

Symptom / Fehlermeldung:

Die Archivierung eines IMAP-Postfachs bricht mit der Fehlermeldung „Der IMAP-Server hat einen Fehlerzurückgegeben“ ab. Folgende Hinweise können zusätzlich zur eigentlichen Fehlermeldung angezeigt werden:

  • UID FETCH Temporary failure onserver [CODE: WBL] (NO).
  • UID FETCH Server error while fetching messages (NO).
  • UID FETCH Server error - Please try again later (NO).
  • UID FETCH Rate limit hit (NO).

Analyse / Hintergründe:

Dies ist eine bekannte Fehlermeldung bei der Archivierung von Yahoo!-Postfächern.
Diese Meldung kann auch auftreten, wenn die Archivierung (Profil) genau eine Stunde läuft.
Leider bremst “Yahoo!” durch “zufällige” Fehlermeldungen sowohl die IMAP- als auch POP3-Verbindungen aus. Bei MailStore Home führt dieses Verhalten zu einem Fehler und Abbruch bei der Archivierung des aktuellen Ordners.

Lösungsvorschlag / Umgehungslösungen:

  1. Um eine komplette Archivierung der Mailbox durchführen zu können, muss gegebenenfalls versucht werden, das Archivierungsprofil mehrmals auszuführen, bis dieses fehlerfrei durchgelaufen ist. Bereits archivierte E-Mails werden zwar erkannt, aber übersprungen, so dass nach mehrfachen Läufen die gesamten Inhalte archiviert sein werden.
  2. Falls das fehlschlägt, sollten mehrere Archivierungsprofile eingerichtet werden, wobei jedes einzelne Profil nur einen bestimmten Teil der Ordnerstruktur archiviert. So kann die gesamte zu archivierende Menge an E-Mails in kleinere Aktivitätsspannen aufgeteilt werden.
  3. Auch sollten die größeren Ordner in der Mailbox in kleinere Ordner aufgeteilt werden, um so ebenfalls die Größe der einzelnen zu archivierenden Ordner zu reduzieren.

Weitere Hinweise und Informationen

1 Like